Anschrift Heilpraktiker Stefan Penzkofer Kumpfmühler Straße 62 93051 Regensburg 0941/5999717 kontakt@info-heilpraktiker.de
Öffnungszeiten Termine nach Vereinbarung Abendtermine möglich.
Startseite Therapie Praxis Über mich Tipp Kontakt Naturheilpraxis Stefan Penzkofer
Osteopathie Die Osteopathie und Cranio-Sacral-Therapie gehören zu den Schwerpunkten meiner Praxis. Bei der Osteopathie wird mit den Händen gearbeitet, ähnlich der Chiropraktik nur weitgehend schmerzfrei und gefahrlos. Die Symptome werden abgeklärt, um danach mögliche Auslöser zu ermitteln. Eine osteopathische Behandlung dauert etwa eine Stunde danach braucht ihr Körper-Geist-Seele-System einige Zeit sich neu zu ortnen und ausrichten. Deshalb ist eine regenerations Zeit zwischen den Behandlungen sinnvoll. Nach ein paar Behandlungen spüren Sie das ihr Körper und vielleicht auch Geist und Seele wieder mehr ins Gleichgewicht kommen und Krankheitssymptome verschwinden. Anwendungsbereiche der Osteopathie Bewegungsapparat:  Hexenschuss, Ischiasbeschwerden, Schleudertrauma, Kopfschmerzen, Migräne, Skoliose, Unfall- und Operationsnachbehandlung, Kiefergelenksprobleme, rheumatischer Formenkreis. Internistischer Bereich: Verdauungsstörungen, Sodbrennen, Gastritis, Zwerchfellhernien, Verwachsungen nach Bauch und Thoraxoperationen... Urogenitaler Bereich: Inkontinenz, Entleerungsstörungen, chronische Blasenentzündungen, Senkungen, Menstruationsbeschwerden... Bereich Hals-Nasen-Ohren: Hörsturz, Schwindel, Migräne, Tinnitus, chronische Nebenhöhlen- und Mittelohrentzündung... Bereich Kinderheilkunde: Schwangerschaftsprobleme, Geburtstraumatische Probleme von Mutter und Kind, Schädel-, Gesichts- und Kieferasymmetrien, Schiefhals, Fußdeformationen, Hüftdysplasie‚ Haltungsschwäche, Verdauungsprobleme, Lern- und Konzentrationsprobleme. Konzepte der Osteopathie Bewegung ist Leben. Blut und Lymphflüssigkeit werden transportiert, die Gewebe bewegen sich zueinander, Nerven leiten Signale, Nahrung wird verdaut, usw. Solange all diese Bewegungen in unserem Organismus reibungslos funktionieren, sind Organe, Knochen und Gewebe gut versorgt und können durch Selbstregulation Krankheiten und gesundheitlichen Problemen widerstehen. Ist der Transportfluß jedoch blockiert, wird unser Körper anfällig und es kommt zu Schmerzen oder Krankheiten. Diese Blockaden werden durch die Osteopathie sanft gelöst. Die drei Teilgebiete der Osteopathie Parietale Osteopathie (Behandlung von Wirbelsäule, Bindegewebe, Muskeln und Gelenksystem) Viszerale Osteopathie (Direkte oder indirekte Behandlung der inneren Organe) Craniosacrale Osteopathie (Behandlung des Nervensystems, des Schädels und der Gesichtsmuskeln)
Osteopathie
Anschrift Heilpraktiker Stefan Penzkofer Kumpfmühler Straße 62 93051 Regensburg 0941/5999717 kontakt@info-heilpraktiker.de
Startseite Therapie Praxis Über mich Tipp Kontakt Naturheilpraxis Stefan Penzkofer
Osteopathie Die Osteopathie und Cranio-Sacral-Therapie gehören zu den Schwerpunkten meiner Praxis. Bei der Osteopathie wird mit den Händen gearbeitet, ähnlich der Chiropraktik nur weitgehend schmerzfrei und gefahrlos. Die Symptome werden abgeklärt, um danach mögliche Auslöser zu ermitteln. Eine osteopathische Behandlung dauert etwa eine Stunde danach braucht ihr Körper-Geist-Seele-System einige Zeit sich neu zu ortnen und ausrichten. Deshalb ist eine regenerations Zeit zwischen den Behandlungen sinnvoll. Nach ein paar Behandlungen spüren Sie das ihr Körper und vielleicht auch Geist und Seele wieder mehr ins Gleichgewicht kommen und Krankheitssymptome verschwinden. Anwendungsbereiche der Osteopathie Bewegungsapparat:  Hexenschuss, Ischiasbeschwerden, Schleudertrauma, Kopfschmerzen, Migräne, Skoliose, Unfall- und Operationsnachbehandlung, Kiefergelenksprobleme, rheumatischer Formenkreis. Internistischer Bereich: Verdauungsstörungen, Sodbrennen, Gastritis, Zwerchfellhernien, Verwachsungen nach Bauch und Thoraxoperationen... Urogenitaler Bereich: Inkontinenz, Entleerungsstörungen, chronische Blasenentzündungen, Senkungen, Menstruationsbeschwerden... Bereich Hals-Nasen-Ohren: Hörsturz, Schwindel, Migräne, Tinnitus, chronische Nebenhöhlen- und Mittelohrentzündung... Bereich Kinderheilkunde: Schwangerschaftsprobleme, Geburtstraumatische Probleme von Mutter und Kind, Schädel-, Gesichts- und Kieferasymmetrien, Schiefhals, Fußdeformationen, Hüftdysplasie‚ Haltungsschwäche, Verdauungsprobleme, Lern- und Konzentrationsprobleme. Konzepte der Osteopathie Bewegung ist Leben. Blut und Lymphflüssigkeit werden transportiert, die Gewebe bewegen sich zueinander, Nerven leiten Signale, Nahrung wird verdaut, usw. Solange all diese Bewegungen in unserem Organismus reibungslos funktionieren, sind Organe, Knochen und Gewebe gut versorgt und können durch Selbstregulation Krankheiten und gesundheitlichen Problemen widerstehen. Ist der Transportfluß jedoch blockiert, wird unser Körper anfällig und es kommt zu Schmerzen oder Krankheiten. Diese Blockaden werden durch die Osteopathie sanft gelöst. Die drei Teilgebiete der Osteopathie Parietale Osteopathie (Behandlung von Wirbelsäule, Bindegewebe, Muskeln und Gelenksystem) Viszerale Osteopathie (Direkte oder indirekte Behandlung der inneren Organe) Craniosacrale Osteopathie (Behandlung des Nervensystems, des Schädels und der Gesichtsmuskeln)
Osteopathie